Xeye V2 - Was leistet die V2 Serie?

Xeye E3 Max V2.0 & Co.

Xeye liefert in der zweiten Jahreshälfte 2020 die Nachfolger der Xeye Infiray Geräte aus. Die Geräte verändern sich in der Bezeichnung nicht – sie werden nun jedoch mit V2.0 betitelt. 

Xeye E3 Max V2

Xeye hat mit der ersten Serie seiner Geräte viel Bewegung in den Markt professioneller Wärmebildkameras gebracht – nun steht der Modellwechsel der höherpreisigen Geräte (Xeye II) an. Ab Mitte August werden die Geräte der Baureihe V2.0 ausgeliefert.

Um welche Geräte handelt es sich?

Bisher ist bekannt, dass die Geräte der Mittel- und Oberklasse von Infiray in der neuen Serie V2.0 verfügbar sein werden. Es handelt sich demnach um folgende Geräte: 

Xeye E3 Plus V2.0 Wärmebildkamera (1)
Sale!
Xeye E3 Plus V2.0
2.049,00  1.979,00 
Xeye E3 Max V2 - Wärmebildkamera
Xeye E3 Max V2.0
2.139,00 
Xeye E6 Plus - Wärmebildkamera (1)
Xeye E6+ V2.0
2.889,00 
Xeye E6 Pro - Wärmebildkamera
Xeye E6 Pro V2.0
3.089,00 

Was ist die Neuerung bei der Modellreihe V2?

Die größte Neuerung der Geräte betrifft den Sensor. Bisher hat Infiray in den Xeye Geräten 17 Mikrometer Sensoren verwendet. Die V2.0 Geräte werden mit 12 Mikrometer Sensoren ausgeliefert. 

Die Software der Geräte wurde ebenfalls überarbeitet. Die Geräte erhalten den neuen Bildverarbeitungs-Algorithmus, genannt Matrix III, von Infiray. 

Welchen Vorteil hat die 12 Mikrometer Technologie?

Mit der Umstellung auf 12 Mirkometer Sensoren verbessert sich die Leistungs der Geräte. Mit denselben physikalischen Eckdaten (35mm / 50mm Objektiv sowie HD Display) können größere Reichweiten bei Erkennung und Identifizierung erreicht werden. 

Vorteil der V2 Geräte für den Jäger: Größere Reichweite der Geräte und eine schärfere Darstellung des Wärmebildes.

Übersicht über die Geräte

Xeye E3 Max V2.0: Die Mittelklasse der Xeye V2 Geräte. Verkaufsschlager der ersten Serie der Xeye Geräte. Das E3 Max V2 besitzt ausreichende Leistung für Wald-Reviere. Es besitzt den neuen VOx/Keramik Sensor und eine Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt (WLAN; Recorder, 5 Farbpaletten, Diptrienverstellung) . Zum Geräte-Test – E3 Max V2

Xeye E6 Plus V2.0: Das E6 Plus ist die Vertretung in der oberen Mittelklasse der Xeye V2 Geräte: Es hat einen größeren Sensor als das E3 Max, jedoch das gleiche Objektiv (35mm) und nicht das große 50mm Objektiv. Das Gerät bietet genug Leistung für die meisten Feld/Wald-Misch-Reviere. Zum Geräte-Test E6 Plus V2

Xeye E6 Pro V2.0: Dieses Gerät stellt die Oberklasse der Xeye Modell-Reihe dar. Es verfügt über den großen Sensor, das 50mm Objektiv und ebenfalls ein HD Display. Das E6 Pro V2 ist für alle Situationen gewappnet. Einsatz auf Distanz (Feld), aber auch die Kirrung und Wald sind für dieses Gerät kein Problem.

 E3 Plus V2E3 Max V2E6+ V2 E6 ProV2
Sensor384 x 288 Pixel (VOx/ Keramik-Sensor)384 x 288 Pixel (VOx/ Keramik-Sensor)640 x 512 Pixel (VOx/ Keramik-Sensor)640 x 512 Pixel (VOx/ Keramik-Sensor)
Objektiv25mm35mm35mm50mm
NETD (Sensibilität)<=50mK<=50mK<=50mK<=50mK
Display1.280 x 960 Pixel (LCOS HD Display)1.280 x 960 Pixel (LCOS HD Display)1.280 x 960 Pixel (LCOS HD Display)1.280 x 960 Pixel (LCOS HD Display)
Sehfeld-Breite auf 100m Entfernung19m14m21m16m
Entdecken>1.300m>1.800m>1.800m>2.550m
Identifizieren>260m>360m>360m>500m
     
Sensor & Display    
Sensor-TechnologieVanadium-Oxid (VOx) / Keramik Bildsensor (sonnen-sicher / tageslicht-fähig)Vanadium-Oxid (VOx) / Keramik Bildsensor (sonnen-sicher / tageslicht-fähig)Vanadium-Oxid (VOx) / Keramik Bildsensor (sonnen-sicher / tageslicht-fähig)Vanadium-Oxid (VOx) / Keramik Bildsensor (sonnen-sicher / tageslicht-fähig)
Sensor-Auflösung384 x 288 Pixel384 x 288 Pixel640 x 512 Pixel640 x 512 Pixel
Bildfrequenz50Hz50Hz50Hz50Hz
Pixelabstand (Pitch)12µm12µm12µm12µm
Objektiv    
     
Objektivbrennweite25mm35mm35mm50mm
Sichtfeld (hor. x vert.)10.5° x 8°7,5° x 5,7°12,5° x 10,0°8.8° x 7.0°
BlendeF=1.0F=1.0F=1.0F=1.0
DisplayLCOS TechnologieLCOS TechnologieLCOS TechnologieLCOS Technologie
Display-Auflösung1280×960 Pixel (HD)1280×960 Pixel (HD)1.280 x 960 Pixel (HD)1.280 x 960 Pixel (HD)
Optische Bildvergrößerung2,5fach3,5fach2,08fach2,97fach
Zoom2,45 – 9,8fach3,5 – 14fach2,08 – 8,32fach2,97 – 11,88fach

Was leistet die V2 Serie?

Die Leistung der neuen Geräte muss sich erst im Revier zeigen. Bei den aufgeführten Herstellerangaben bzgl. der Leistung ist Infiray jedoch bereits sehr selbstbewusst. Die Angaben stellen eine deutliche Steigerung zur ersten Geräte-Generation dar. Wir sind deshalb sehr gespannt auf den ersten Einsatz. Wenn man sich vor Augen führt, dass das E3 Max V1 mit einer Entdeckungsreichweite von rd. 1.200m vom Hersteller angegeben wird und nun in der V2 Version rd. 1.800m ausgewiesen werden, lässt dies auf einen erstaunlichen Leistungszuwachs hoffen.

Xeye V2 Geräte im Shop

Auf einen Blick

  • Die ersten Geräte werden ab Mitte August 2020 bei den Händlern verfügbar sein
  • Größte Neuerung: 12-Mirkometer Sensoren in der gesamten Modell-Reihe 
  • Vorteil: Mehr Leistung bei gleicher Objektivgröße und Sensorauflösung

Jetzt Schnäppchen machen!

Products not found

Sie wünschen persönliche Beratung? Senden Sie uns Ihre Anfrage!

Alternativgeräte mit 12-Mikrometer Sensor