Angebot!
Xeye E6 Pro V2.0 Wärmebildkamera
Xeye E6 Pro V2.0 Wärmebildkamera
Xeye E6 Pro V2.0 Wärmebildkamera
Video Thumbnail: Testaufnahme E6 Pro V2 - Katze
Sensor des neuen E6 Pro
Tastenbelegung und Farbpaletten
Bonus Zubehör - Schutzkappe
Zubehör zur Xeye Wärmebildkamera

Xeye E6 Pro V2.0 (Modell 2021)

2.689,00 

inkl. MwSt.

DAS V2 IST EIN AUSLAUFMODELL  – SCHAUEN SIE SICH GERNE DAS  Xeye E6 Pro V3 AN!

ZUM E6 PRO V3.0

Lieferumfang: Xeye E6 Pro V2.0 (2021), Ladekabel (USB) & Video-Kabel, Deutsche Betriebsanleitung, Booklet, Leichte Schutztasche, 3 Jahre Garantie, BONUS 1: Hochwertige Umhänge-Schlaufe zur Pirsch & BONUS 2: Lautlose & robuste Kunststoff-Abdeckkappe

Zum Produktvergleich 

Nicht vorrätig

Xeye E6 Pro V2.0 Wärmebildkamera

Aktuelles Modell 2021
Hochaufgelöster Detektor: 640 x 512 Bildpunkte
Moderne Sensortechnologie: VOx-Kremik mit 12µm Pixel-Intervall
Hochwertige 50mm Optik

Das E6 Pro V2 ist ein extrem leistungsstarkes Wärmebildgerät für die Jagd und Tierbeobachtung. Durch die Kombination von großem Detektor (VOx / Keramik – Technologie), verbesserter Software und großen, kontraststarkem Display macht es die Nacht zum Tage. Wärmequellen, aber auch die Umgebung, werden detailgetreu sichtbar gemacht. Dies ist sowohl am Tage als auch in absoluter Dunkelheit möglich.  Das E6 Pro V2 erhält die neue leistungsgesteigerte 12-Mikrometer Detektor-Technologie der V2-Baureihe von Xeye Infiray. Der große Leistungszuwachs dieser Geräte ist auf den verringerten Pixelintervall von nun 12 Mikrometer (bisher 17 Mikrometer) zurückzuführen. Weitere technische Details sind der Einsatz eines 640 x 512 Pixel messenden Sensors, ein LCOS Display (1.280 x 960 Pixel), sowie den verbesserten Algorithmus mit der Bezeichnung Matrix III.

Systemleistung

Das neue Xeye E6 Pro 2.0 ist ein hochmodernes Wärmebildmonokular von InfiRay, welches für die Entdeckung von Wildtieren auf weitesten Beobachtungsdistanzen (bis 2.597m Entdeckungsdistanz) ausgelegt ist. Das Gerät positioniert sich als das neue Flaggschiff auf dem Markt: Mit 50mm großer Objektivlinse, 640 × 512 Pixel Sensorauflösung und 12µm-Pitch bietet es eine scharfe und sehr kontrastreiche Bilddarstellung der Wärmesignaturen bei 3-facher optischer Vergrößerung und bis zu 4-fachem digitalem Zoom. Insgesamt ergibt sich somit eine bis zu 12-fache Vergrößerung (3-fach optisch x 4-fach digital).

Gerade bei höheren Vergrößerungen spielt das E6 Pro 2.0 die Vorteile seiner hochpräzisen Optik mit manueller Fokussierung und leistungsstarkem VOx-Keramik-Sensors voll aus. Effektives Ansprechen von Rotwild ist in einem weiten Feldrevier auf bis zu ca. 430m Entfernung möglich. Auch auf dieser Distanz hebt sich das Beobachtungsobjekt von der Umgebung hervor, z.B. sind Hirsche in einem Rudel deutlich auseinanderzuhalten. Das Wärmebild wird auf ein 1.280 × 960 Pixel LCOS-HD-Display ausgegeben.

Einstellungsmöglichkeiten

Das Xeye E6 Pro 2.0 eignet sich für den Einsatz in verschiedensten Jagdsituationen. Durch vielfältige Einstellungsmöglichkeiten und erweiterte Multimedia-Unterstützung lässt sich das Gerät an jegliche persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben anpassen. So können Wärmequellen in fünf Bild-Modi dargestellt werden. Klassisch schwarz-heiß, weiß-heiß und rot-heiß sind für die optimale Objekterfassung ausgelegt, während Pseudofarben und Vogelbetrachtungs-Modus den Bildkontrast erhöhen und für die maximale Erkennungs- und Identifikationsreichweite sorgen.

Auch kleinste wärmeerzeugende Objekte sind mit dem E6 Pro 2.0 nunmehr einfach nicht zu übersehen. Die dafür entwickelte Heißpunktverfolgungs-Funktion (aktivierbar über Hauptmenü) erkennt den heißesten Punkt in der Szene und markiert ihn mit einem roten Viereck, welcher je nach Bildsituation umherwandert.

Komfortfeatures

Für präziseres Scannen der Umgebung verfügt das Gerät über einen stadiametrischen Entfernungsmesser. Die Einrichtung ermöglicht es, eine ungefähre Entfernung zu einem Objekt anhand einer digitalen Messskala zu ermitteln, wenn dessen Höhe bekannt ist. Voreingestellt ist „Mensch“ mit einer Höhe von 1,7m, „Sau“ mit 0,9m Höhe und „Hase“ mit 0,2m Höhe.

Möchten Sie den Beobachtungsprozess vorübergehend unterbrechen, versetzen Sie das Gerät mit einem kurzen Power-Knopfdruck in Standby- bzw. Ruhemodus. Der Bildschirm wird komplett ausgeschaltet, was das die Lichtabstrahlung unterbindet und Tarnung gewährleistet sowie den Stromverbrauch reduziert. Um das Gerät in den Normalzustand zurückzuholen, genügt ein erneuter Power-Knopfdruck.

Multimedia-Ausstattung

Die üppige Multimedia-Ausstattung umfasst Foto- und Videoaufnahmefunktion, interner 16GB Speicher, WLAN-Hotspot und eine Live-Streaming-Funktion. Die Bildausgabe erfolgt über die Infrared App auf ein Smartphone oder Tablet. Für eine analoge Ausgabe steht zudem ein Videoausgang zur Verfügung. Durch den integrierten WLAN-Hotspot ist es möglich, das Bild vom E6 Pro 2.0 auf bis zu vier Endgeräte gleichzeitig live zu übertragen. Bei gemeinsamer Jagd oder stundenlangem Ansitz ein großer Vorteil.

Das Xeye E6 Pro V2.0 zusammengefasst

Das Xeye E6 Pro 2.0 ist ein Gerät umdas der ambitionierte Pirschjäger nicht herumkommt. Das Wärmebildmonokular liefert ein überaus scharfes und kontrastreiches Bild und ermöglicht es, das Wild auch auf hohen Distanzen erfolgreich auszumachen. der äußerst gemaue manuelle Fokus erhöht die effektive Ansprechreichweite der Wärmebildkamera noch weiter und wechselbare Bild-Modi lassen das Gerät benutzerdefiniert einstellen. Das E6 Pro 2.0 ist jedoch kein Monokular für den Einsatz ausschließlich auf größten Entfernungen. Trotz der 50mm Brennweite weist es ein auf für kürzere Distanzen durchaus brauchbares Sehfeld von 15,5m Breite auf 100m auf und lässt das Wild ebenso gut auf mittleren Distanzen und Kirrungen ansprechen.

Technische Daten:

Zum Produktvergleich 

Modell Xeye E6 Pro V2
Sensor 640 x 512 Pixel
Sensor-Technologie Vanadium-Oxid (VOx) / Keramik-Sensor (sonnensicher)
Display 1.280 x 960 Pixel 
Display-Technologie LCOS HD Display
Erkennungsdistanz (Das Gerät nimmt die Wärmequelle wahr) bis 2.597m (Mensch) / 2.380m (Hirsch)
Ansprechen (Die Wärmequelle kann identifiziert werden) bis 486m (Mensch) / 428m (Hirsch)
Sichtfeld auf 100m 15,5m Breite
Akku-Laufzeit bis zu 5 Stunden
Akku-Bauweise fest verbaut, Li-Ion Akku
Detektor-Sensitivität ≤50µK (NETD)
Pixelabstand (Pitch) 12µm
Bildfrequenz 50Hz
Objektivbrennweite 50mm
Sichtfeld (waagerecht / senkrecht) 8,8° (horizontal) / 7° (vertikal)
Fokus F=1.0
Objektivfokus manueller Fokus, außenliegend
Display LCOS Technologie
Display-Auflösung 1.280 x 960 Pixel
Optische Bildvergrößerung durch das Objektiv 3x
Zoom (Zoomstufen) 1x, 2x, 4x digital (=bis zu 12x iVm der opt. Vergrößerung)
Farbpaletten 5 Stück (weiß / schwarz / rot / Falschfarben / Vogel-Betrachungsmodus)
Beobachtungs-Modi nein
Heißpunktverfolgung ja
Dioptrienanpassung für Brillenträger ja
Aufnahmefunktion ja
Video-Aufnahme ja (MP4)
Foto-Aufnahme ja (JPG)
Datenspeicher ja
Speicher 16GB, fest verbaut
WLAN ja
App-Support / Streaming auf Mobilgerät? ja / ja (über Xinfrared App)
Videoausgang ja
Lage-Sensor ja
Entfernungsmesser (stadiametrisch) ja
Entfernungsmesser (Laser) nein
Markier-Laser nein (in der deutschen Auslieferung vom Hersteller deaktiviert)
Hilfslicht (Lampe) nein
GPS nein
Laden über Powerbank? ja (über Micro-USB Anschluss)
Gehäuse Kunststoff, gummiert
Befestigung 1/4 Zoll Kameragewinde
Gewicht <500 g
Größe 188 x 65 x 64mm
Schutzklassse IP66 (Spritzwasser & Staub sicher)
Betriebstemperaturbereich, °С -20° bis +50° C

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen …