Pulsar Axion XM30s Wärmebildkamera

Überaus kompaktes Wärmebild Beobachtungsgerät für die Jagd

Ihre Vorteile bei VENARI

BONUS: Hochwertiger Tragegurt
3 Jahre Garantie
➤ Reparatur-Abwicklung im “Fall der Fälle”
➤ Fachberatung vom Händler

Pulsar Axion XM30s kaufen - Venari

Zum Shop: Axion XM30s

Das XM30s ist Teil der Axion Modell-Serie von Pulsar. Das Gerät kommt als leistungsstarkes und zugleich sehr kompaktes Wärmebildmonokular daher. Das hochwertige Magnesium-Aluminium-Gehäuse macht es sehr robust. Gleichzeitig ist es mit seinem 12 Micrometer Sensor technisch bestens ausgestattet. Die Leistungen des Gerätes sind besonders vor dem Hintergrund des extrem kompakten Formfaktors des Gehäuses beeindruckend.

Wichtigste Merkmale des Axion XM30s im Überblick:

➤ Mikrobolometer Wärme-Detektor: 320 x 240 Pixel Auflösung
➤ Neues Wärme-Detektor-Technologie: 12µm Pixelintervall für deutlich besser Bildleistung
➤ Hochauflösendes AMOLED Display: 1.024 x 768 Pixel
➤ Exakt justierbares 30mm Objektiv (manueller Fokus)
➤ Ausgereiftes APS Wechsel-Akku System (lautloser Akku-Wechsel)
Überaus leises Gerät: Kalibrierungs-Verschluss besonders geräuscharm
➤ Angenehmes Okular & View-Finder: Entspannte Betrachtung durch großes Okular, sowie Dioptrien-Anpassung
➤ Geeignet auch für Brillenträger: Einfach umzuklappende Augenblende

Technische Daten der Axion Geräte im Vergleich

Überblick der Axion Serie Key XM22 Key XM30 XM30S Axion XQ38*
Sensor
320×240 pix. @ 12 µm 320×240 pix. @ 12 µm 320×240 @ 12 µm 384×288 @ 17 µm
Empfindlichkeit (NETD)
<50mK <50mK <50mK <40mK
Objektivlinse
F22/1.2 F30/1.2 F30/1.2 F38/1.2
Display-Auflösung
960×720 960×720 1024×768 1024×768
Display-Technologie
LCOS LCOS AMOLED AMOLED
Vergrößerung
2-8 (x4 zoom) 2.5–10 (x4 zoom) 4.5–18 (x4 zoom) 3.5-14 (x4 zoom)
Erfassungsbereich (Hirsch)
950m 1.200m 1.300m 1.350m
Sichtfeld in 100m Entfernung
17.5m 12.8m 12.8m  17.2m
Video-Aufnahme
Nein Nein Ja Ja
WLAN
Nein Nein Ja Ja

Eigenschaften des Axion XM30s

Das XM30s verfügt über den leistungsfähigen 12µm Sensor der Axion Baureihe. Der Sensor besitzt eine Auflösung von 320 x 240 Pixel und eine Bildrate von 50Hz. Kombiniert mit dem 30mm Objektiv und einer Blende von 1.2 ergeben sich ausgezeichnete Bildleistungen. Erkennung ist ab rund 1.300m mit diesem Gerät möglich. Das XM30s besitzt eine Video-Aufnahmefunktion (MP4-Format, bzw. JPG für Fotos) und ein Wechselakku-System (Typ APS3) von Pulsar (3.200 mAh), mit einer Laufzeit von über 4 Stunden. Die Maße des Gerätes liegen bei 14,3 x 4,1 x 6,9cm – überaus kompakt und in Verbindung mit dem geringen Gewicht von 250g eines der handlichsten Geräte am Markt. Zur weiteren Ausstattung des XM30s gehört die WLAN-Funktion, IPX7 Schutz-Standart (wasserdicht), eine Bild-in-Bild Funktion und 16Gb Speicher für Videos und Fotos. Das Axion XM30s kann zudem, wie bei Pulsar gewohnt, über die Stream Vision App angesteuert werden (Auslöser, Bildübertragung, Video-Download, Live-Streaming etc.).

Größenvergleich: XM30s vs XP50 Helion 2

 

Was zeichnet das Axion XM30s aus?

Kompaktheit & gute Leistungen auf kurze und mittlere Distanzen – dies sind die Schwerpunkte, die Pulsar mit der Axion Baureihe sehr erfolgreich bedient. Das XM30s macht hier keine Ausnahme. Es bietet bei der Ausstattung und Bediengefühl eine große Ähnlichkeit zu den großen Brüdern der Helion Baureihe, jedoch in sehr kompaktem Format. Das Gerät ermöglicht Ansprechen auf über 125m, jedoch hält es nicht zu viel Leistungsreserven vor, als dass beim kompakten Formfaktor Kompromisse gemacht werden müssten. Die Vorteile liegen damit auf der Hand:

  • Extreme Kompaktheit: Kleinstes professionelles Wärmebildgerät am Markt
  • Sehr geringes Gewicht: rd. 250g
  • Gute Leistungen bis auf mittlere Distanzen: Ansprechen sind ab ca. 125m möglich

Bedienung des neuen Axions

Die Bedienung des XM30s ist Pulsar-typisch. Für mit Pulsar-Geräten vertrauten Nutzern ist die Tastenbelegung und Menüführung sofort vertraut. Aber auch Erst-Nutzer finden sich schnell zurecht. Die Bedienung gelingt auch größeren Händen gut.

Die vier Tasten können exakt bedient werden. Im Gegensatz zu den Helion Geräten besitzt die Axion Baureihe keine separate Aufnahme-Taste. Dies wird über die „Pfeil runter“ Taste beim Axion gesteuert. Insgesamt ist diese Art der Steuerung gerade in der Dunkelheit jedoch sogar von Vorteil, da nicht zwischen Fingern und Tasten gewechselt werden muss. Man kann mit den Fingern auch bei völliger Dunkelheit somit nur „richtig liegen“.

Neuer Wärmebildsensor im XM30s – Ein Qualitätsfaktor für Wärmebildgeräte ist der Fertigungsabstand der Pixel auf dem Sensor. Überlicherweise sind dies bei aktuellen Geräten 17μm – das XM30s hat einen Fertigungsabstand von nur 12μm! Physikalisch führt dies zu besseren Bedingungen für eine detaillierte und rauschfreie Wiedergabe der eingefangenen Wärmebildsignatur.

AMOLED Display & Hohe Auflösung – Ein guter Wärmebildsensor ist nur „die halbe Miete“ – Zu einem leistungsfähigen Gerät gehört auch ein gutes Display. Pulsar setzt hierbei auf AMOLED Technologie, welche besonders für kontrastreiche Displays bekannt ist. Das Axion ist hier keine Ausnahme und lässt kontrastreiche Bildwiedergabe erwarten.

Zoom-Leistung wie die Großen – Trotz der kompakten Abmessungen hat das neue Axion einen großen Zoom von bis zu 18x Vergrößerung. Die optische Vergrößerung liegt bei 4,5x. Der Zoom erfolgt in 4 digitalen Zoomstufen.

Objektiv: 30mm / 1.2 – Die Axion Baureihe setzt auf hochwertige Linsen. Im XM30s kommt, wie der Name bereits andeutet, ein 30 mm Objektiv zum Einsatz. Der Außenkranz des Objektives dient dabei zum manuellen Scharfstellen des Bildes.

Multimedia & Konnektivität – Das Axion XM30s verfügt über alle Schnittstellen und Multimedia-Eigenschaften die auch die „großen Modelle“ besitzten. WLAN, interner Speicher (16 GB), Bild-in-Bild Funktion, Foto und Video-Aufnahme (MP4). Ebenso steht die Funktionsvielfalt der Stream-Vision App zur Verfügung (Steuerung des Gerätes per Handy, Streaming, Mirrowing auf mehrere Geräte per WLAN)

Lieferumfang – Das Axion wird mit dem für Pulsar typischen umfangreichen Zubehör ausgeliefert: Akku (APS3), Trage-/Schutztasche, Deutsche Bedienungsanleitung, Hand-Riemen, Lade- / Datenkabel

Sie wünschen persönliche Beratung? Senden Sie uns Ihre Anfrage!

Pulsar Axion XM30s kaufen

Das Axion XM30s von Pulsar ist jedem Jäger zu empfehlen der ein besonders kompaktes Wärmebildgerät sucht. Das Gerät ist so klein, dass man es gut in der Jackentasche mitführen kann. Die Axion Reihe ist die mit Abstand kleinste Geräte Serie auf dem Markt. Das XM30s bietet sich wiederum für Jäger an, die dennoch eine hohe Leistung abrufen können möchten. Trotz des kleinen Gehäuses, leistet das Gerät ein sehr gutes Bild und ist für zum Ansprechen ab ca. 140m nutzbar. Wir empfehlen dieses Gerät auch sehr gerne in Kombination mit einem leistungsfähigen Wärmebild Vorsatzgerät. Beachten Sie beim Kauf auch die Wichtigkeit von gutem Service und schneller Abwicklung im Reparaturfall. Bei VENRI erhalten Sie neben umfangreicher Kaufberatung auch eine schnelle Abwicklung im Bedarfsfall der Reparatur – und dies über Jahre hinweg, auch nach Auslaufen der Garantie (3 Jahre!).

Pulsar Axion XM30s Wärmebildkamera für die Jagd
Pulsar Axion XM30s
1.589,00 

Sollten Sie Fragen zu den Geräten oder der passenden Gerätewahl für Ihr Revier und Ihren Jagdstil haben, kontaktieren Sie uns gerne über Email, Kontaktformular oder Telefon.

Auf einen Blick

Pulsar Axion XM30s:

  • Typ: Wärmebild Beobachtungs-Gerät
  • Erkennung ab 1.300m
  • Ansprechen ab 165m
  • Wärme-Sensor: 320 x 240 Pixel 
  • Display: AMOLED, 1024×768 

Axion XM30s im Shop

Wärmebild im Test

Sie wünschen persönliche Beratung? Senden Sie uns Ihre Anfrage!

Technische Daten

Überblick  
Sensor
320×240 @ 12 µm
Objektivlinse
F30/1.2
Vergrößerung, x
4.5 – 18 (x4 zoom)
Erfassungsbereich (Hirsch)
1.300m
Sichtfeld in 100m Entfernung
12,8m
   
Sensor  
Typ
uncooled
Microbolometer resolution, pixels
320×240
Pixelabstand
12µm
Bildfrequenz
50Hz
   
Optik
 
Objektivlinse
F30/1.2
Vergrößerung
4.5 – 18 (x4 zoom)
Sichtfeld (HxV), Grad / m @ 100 m
7.3×5.5 / 12.8×9.6
   
Bildschirm
 
Typ
AMOLED
Auflösung, Pixel
1024×768
   
Okular  
Größe der Austrittspupille 3,5mm
Fokussierbereich des Okulars +-5 Dioptrien
   
Beobachtungsdistanz
 
Beobachtungsdistanz
1.300m
   
Ausstattung
 
Video-Recorder
ja (1024×768 Pixe | Format: .mp4  / .jpg)
Eingebauter Speicher
16 Gb
WLAN-Hotspot
ja
Farbpaletten
8 Stück
Bild-in-Bild Funktion
ja
Entfernungsmesser
ja (stadiametrisch)
GPS
nein
Laser-Pointer
nein
Wechselakku-System
ja
Schnell-Start Funktion
ja
App-Unterstützung
ja
Bildübertragung auf Handy
ja
Streaming-Funktion
ja
Firmware-Updates
ja (über Pulsar App)
   
Umweltmerkmale
 
Schutzart, IP-Code (IEC60529) IPХ7
Betriebstemperaturbereich -25 – +40 °С
   
Gewicht & Größe  
Abmessungen, mm 143x41x69
Gewicht 0.25Kg
   
Netzteil  
Ausgangsspannung 3.0 – 4.2V
Batterietyp Li-Ion Battery Pack APS3
Batterietyp, mAh 3200
Betriebsdauer am Akku (bei t = 22 ° C), h *
>4h
Externe Stromversorgung 5V
   
Wi-Fi  
Frequenz 2.4GHz
Standard 802,11 b/g
Sichtbereichsempfangsbereich 15m