Angebot!
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal Premiumhändler Plakette
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal 555 Gen. 3+
Dedal 555 Gen. 3+

Dedal 555 Gen. 3+

ab 5.649,00 

inkl. MwSt.

Lieferumfang: Dedal 555 Gen. 3+ (deutsche Ausführung ohne IR-Aufheller), Transporttasche, CR123 Batterie, Deutsche Bedienungsanleitung, 2 Jahre Garantie

Lieferzeit: ca. 1-4 Arbeitstage

Auswahl zurücksetzen

Passendes Zubehör direkt mitbestellen!

+ Laserluchs IR-Strahler + + Rusan Q-R Adapter (ARM52)
Preis für all drei Artikel: 6.362,00 
Alternative Adapter-Lösungen

Dedal 555 Nachtsicht Vorsatzgerät

Extreme Lichtverstärkung und sehr hoher Kontrast mit Generation 3 Plus Bildwandler-Röhre
Hochwertige KATOD Röhre
➤ Lichtverstärkung bis Faktor 45.000!
➤ Auflösung: Mindestens 64 Lininenpaare pro mm (mehr kann das menschliche Auge nicht wahrnehmen)
Besonders Lichtstark: in vielen Situationen ist kein externer IR-Aufheller nötig
➤ Empfohlene Vergrößerung (optimal): 3-12fach
2 Jahre Garantie auf das Gerät

Datenblatt (PDF) zum DEDAL 555 GEN III+

Eine Besonderheit des Gerätes ist die GEN3+ Röhre, welche ein sehr hohes Leistungsniveau (Helligkeit & Kontrast) hat und es ermöglicht das Gerät auch ohne IR-Aufheller zu betrieben. Das 555 verfügt über einen Gerätekörper aus einer Magnesium-Legierung und ist damit nochmals widerstandsfähiger als Vorgängergeräte. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit selbst eine Nachjustierung am Gerät vorzunehmen. Üblicherweise können Röhrengeräte nur durch den Hersteller oder Fachwerkstätten nachjustiert werden. Dies ist auch gut so, jedoch nachteilig, sollte man das Gerät auf der Jagd z.B. fallen lassen und sich die Treffpunktlage verändern. Damit sich der Jäger in einem solchen Fall vorübergehend selbst helfen kann, kann eine Justierung “im Feld” vorgenommen werden (ACHTUNG: Unbedingt Bedienungsanleitung beachten!), sodass die Jagd weitergehen kann und das Gerät nicht sofort mit einem Kollimator neu durchgemessen werden muss.

Dedal 555: Höchste Leistung durch Gen. 3+ Bildröhre

2020 wurde das neue Nachtsichtvorsatzgerät von Dedal auf den Markt gebracht. Das Modell heißt 555 Gen. 3+ und ist somit der Nachfolger des bewährten 552, jedoch mit der aktuell leistungsstärksten Gen. III+ Röhre von KATOD sowie einem verbesserten Objektiv. Die neue Gen. III+ Röhre des Gerätes ist mit einem integrierten Fokussystem ausgestattet. Dies ermöglicht jegliche Abweichungen vom Treffpunkt des Absehens nach dem erneuten Fokussieren zu vernachlässigen, d.h. die ärgerliche und bei der Konkurrenz noch vorkommende MIP-Verschiebung nach dem Neuaufsetzen ist bei dem 555 Gen. 3+ nun ausgeschlossen. Zu beachten ist auch, dass die bspw. nach einem Schlag verstellte Treffpunktlage jederzeit manuell wiedereinzustellen ist. Eine weitere Besonderheit des Dedal-555 ist der MIP-Korrekturmechanismus, der bei einem Waffenungleichgewicht das Gerät richtig anpasst. Ansonsten übernimmt das Dedal-555 alle taktischen Einstellungen des angesetzten Zielfernrohrs, was den Grad an Genauigkeit beim Antragen noch erhöht.

Verzerrungsfreies Bild & automatische Helligkeitsregelung

Ein scharfes, verzerrungsfreies Bild erhielt man bereits mit dem Dedal-552. Dies ergab sich aus hochwertigen optischen Elementen, einer sehr hohen Lichtverstärkung bis 45.000-fach sowie einem angenehmen Spektralbereich Gelb-Grün im Sommer oder Schwarz-Weiß im Winter. Mit dem neuen Dedal-555 erreicht man die nächste Ebene vom Beobachtungskomfort. Dies liegt auch daran, dass die Auflösung mit mindestens 64 Linienpaare/mm nochmals erhöht wurde. Das 555 verfügt über eine manuelle Helligkeitsregelung, welche die Helligkeit einstellen lässt und somit das Bild auf die Umgebung perfekt anpasst. Das macht bei längerem Beobachten bzw. Ansitz einen gravierenden Unterschied. Zum Schutz vor starken Lichtquellen ist eine automatische Helligkeitsregelung mit an Bord. Das neue Nachtsichtvorsatzgerät Dedal 555 Gen. 3+ zeichnet sich durch attraktive Verbindung von exakter Treffpunktlage und höchstem technischem Beobachtungskomfort aus. Somit ist es die eindeutig richtige Wahl für die Jagd in großen Feldrevieren und mit wechselnden Wetterbedingungen. Es wird allen Jägern empfohlen, die sich ein besonders leistungsstarkes Premium-Gerät für stundenlange nächtliche Pirsch und Ansitz suchen.

Technische Daten:

Überblick
Dedal 555
Röhre
III+ (grün oder schwarz/weiß)
Röhren-Hersteller
KATOD
Sensibilität der Kathode
>1800 μA/lm
Variable Vergrößerung
nein
Vergrößerung
x1
Auflösung
> 64 Strich/mm
Verstärkung
25000 – 45000
Objektiv-Brennweite
78mm F/1,5
Schärfeeinstellung
von 10 bis ∞ m
Blickwinkel
8.8°
Sichtfeld in 100m Entfernung
15,4m
Tageslicht Vergrößerung
Zugelassen: 1-15 Empfohlen: 3-12
Optimale Wellenlänge d. IR-Aufhellers
850nm
Abmessungen
213mm x 75mm x 75mm
Gewicht
640g
Farbe schwarz
Max. Umgebungstemp. -40° C bis + 50° C
Akku / Batterie 1 x CR123A (3V)
Betriebsdauer 60 Std bei 23°C
Schussbelastung bis Großkaliber .338 LM; .375 H&H
Schutzklasse  IP67 (staubschutz & zeitweiliges untertauchen)

 

Lieferumfang: Dedal 555 Gen. 3+ (deutsche Ausführung ohn IR-Aufheller), Transporttasche, Deutsche Bedienungsanleitung, 2 Jahre Garantie



*Die “empfohlene maximale Schussentfernung” ist eine Einschätzung aus unserem Hause und gibt die Entfernung an, auf die üblicherweise, in Abhängigkeit von den herrschenden Umweltbedingungen, ein waidgerechter Schuss auf Schwarzwild antragen werden kann. Bitte beachten Sie auch die länderspezifischen Vorgaben! (z.B. NRW: Antragen mit Nachtsicht / WB nur im Rahmen der ASP-Bekämpfung ausschließlich von der Kanzel auf maximal 100m) 


Rechtlicher Hinweis: Mittlerweile ist die Nutzung von Vorsatzgeräten in den meisten Bundesländern jagdrechtlich erlaubt (Ausnahmen: Bremen, Hamburg, Thüringen). Die Nutzung von Aufhellern für Vorsatzgeräte dagegen ist bisher nur in Bayern erlaubt. Angaben ohne Gewähr. Bitte überprüfen Sie die für Sie einschlägigen Landes-Jagdgesetze. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Ihnen auch gefallen …