Vorsatzgeräte und Schalldämpfer: Wo sind sie erlaubt?

In den letzten Monaten gab es einige Neuerung im Bereich des Waffengesetzes auf Länderebene. Bedeutend für die Jagd ist das Problem der genehmigungsfreien Verwendung von Nachtsicht Vorsatzgeräten (und Wärmebild Vorsatzgeräten), sowie der Einsatz von Schalldämpfern bei der Jagd.

 

Verkauf und Benutzung von Nachtsicht Vorsatzgeräten in Deutschland erlaubt?

 

Der Verkauf, bzw. Kauf von Nachtsicht Vorsatzgeräten sowie Wärmebildmonokularen ist in Deutschland genehmigungsfrei erlaubt. Die Verwendung von Wärmebildmonokularen bei der Jagd ist ebenfalls genehmigungsfrei erlaubt. Bei Vorsatzgeräten (Nachtsicht und Wärmebild) ist das Mitführen und Verwendung als Handgerät (Monokular durch Aufsetzen eines Okulars) genehmigungsfrei erlaubt.

 

Nicht erlaubt ist in den meisten Bundesländern (s. Tabelle unten) hingegen das Aufsetzen der Vorsatzgeräte auf eine Zieloptik zur Jagd. In dieser Frage gibt es jedoch in mehreren Bundesländern die Bestrebungen, auch Vorsatzgeräte auf Zieloptiken für die Jagd zu erlauben.

Übersicht nach Bundesländern: Wo sind Nachtsicht Vorsatzgeräte und Schalldämpfer ohne Sondergenehmigung erlaubt?

– UPDATE: STAND 03/2020 –

In Kürze: Das ändert sich!

  • Das neue Waffengesetzt erlaubt Vorsatzgeräte (aber keine fest verbauten IR-Strahler) – die Jagdgesetzte der Länder (Ausnahmen: Brandenburg, Sachsen & Baden-Württemberg) verbieten die jagdliche Nutzung jedoch weiterhin
  • Nachtsicht & Wärmebildvorsatz-Geräte sind FÜR DIE JAGD somit nur in Brandenburg, Sachsen & Baden-Württemberg erlaubt

 VorsatzVorsatz 
BundeslandWaffenrechtJagdrechtSchalldämpfer
Baden-WürttembergERLAUBTERLAUBTERLAUBT
BayernERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
BerlinERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
BrandenburgERLAUBTERLAUBTERLAUBT
BremenERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
HamburgERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
HessenERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
Mecklenburg-VorpommernERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
NiedersachsenERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
Nordrhein-WestfalenERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
Rheinland-PfalzERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
SaarlandERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
Sachsen-AnhaltERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
SachsenERLAUBTERLAUBTERLAUBT
Schleswig-HolsteinERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT
ThüringenERLAUBTNICHT ERLAUBTERLAUBT

*Übersicht und Aussagen ohne Gewähr. Keine Haftung durch VENARI Jagdtechnik für die Richtigkeit der oben genannten Aussagen zur Verwendung von Vorsatzgeräten und Schalldämpfern!

Künstliche Lichtquellen weiterhin verboten

Der Einsatz von Infrarotaufhellern bleibt verboten (Jagdrecht). Restlichtverstärker mit integriertem IR-Aufheller dürfen nicht auf der Waffe angebracht werden. 

Weiter Informationen finden Sie beim DJV


*Übersicht und Aussagen ohne Gewähr. Keine Haftung durch VENARI Jagdtechnik für die Richtigkeit der oben genannten Aussagen zur Verwendung von Vorsatzgeräten und Schalldämpfern!