Firmwareupdate: Pulsar XQ38F – Wie groß sind die Auswirkungen in der Bildleistung?

Firmwareupdate 3.2.4 für das Pulsar Helion XQ38F

Am 06.10.2019 hat Pulsar das Firmwareupdate 3.2.4 für das XQ38F herausgebracht. Neuerungen betreffen:

  • Verbesserte Bildleistungen bei niedrigen Temperaturdifferenzen in der Wärmesignatur
  • Verbesserte Video-Bildqualität
  • Schnellwechsel aller Farbpaletten über die „Pfeil hoch“ Taste (siehe unsere Kritik im Test zum Pulsar XQ38F vom 05.10.19)

 

Firmwareupdate des XQ38F durchführen

Nachdem am Pulsar das WLAN eingeschaltet wurde und das Handy hierauf eingewählt wurde startet man die Stream Vision App. Die App erkennt das Gerät und fragt, ob die aktuelle Firmware runtergeladen werden soll (hierzu Datenverbindung einschalten, bzw. wieder vom WLAN des Pulsars ausklinken.) Dann kann die Firmware in die App geladen werden. Danach erneut ins WLAN des Pulsars einwählen und die Stream Vision App schlägt vor die nun auf dem Handy befindliche Firmware auf das XQ38F zu übertragen. Dann wird der Installationsprozess gestartet. Das Pulsar startet daraufhin neu. Unter Menü > Geräteinformationen sollte nun im Eintrag „FW“ die aktuelle Firmware aufgeführt sein.

Bildleistung: Vorher / Nachher

Firmware 3.1.81
Firmware 3.2.4

Pulsar Helion XQ38F: Technische Daten

  • 384×288 Pixel
  • bis 1.350m Erkennungsreichweite
  • 3.1 – 12.4fach Vergrößerung, 4 Stufen
  • 50 Hz Bildwiederholfrequenz