Xeye Steiner T332 Guide TA450 Set (3)
Xeye Steiner T332 Guide TA450 Set (3)
STEINER T332 Guide TA450 Komplettlösung
STEINER T332 Guide TA450 Komplettlösung
STEINER T332 Guide TA450 Komplettlösung
STEINER T332 Guide TA450 Komplettlösung

STEINER T332 Guide TA450 Komplettlösung

Ab 3.464,00 

inkl. MwSt.

Lieferumfang: Guide TA450 Wärmebild Vorsatzgerät, Steiner T-Sights 3×32, Innomount Multifunktionsmontage, Gummi Okular, USB-Kabel, Ladegerät mit Kabel, Booklet, Deutsche, Bedienungsanleitung (gedruckt), Leichte Schutztasche, Garantie-Zertifikat, 2 Jahre Garantie

Lieferzeit: ca. 1-4 Arbeitstage

STEINER T332 Guide TA450 Komplettlösung
2.449,00 
Innomount Multifunktionsmontage mit Sockel
Steiner T-Sight T332
549,00 

Sofort lieferbar

UI2 Ladegerät
Nitecore UI2 Akku-Ladegerät (1)
14,00 

Sofort lieferbar

CR123A Akkus (Nitecore)
28,00 

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

-- Direkt bei über PayPal bezahlen - Keine weiteren Eingaben nötig --
Check out with PayPal

Wir empfehlen folgendes Zubehör!

Xeye Steiner T332 Guide TA450 Set (3) +
Preis für beide Artikel: 3.492,00 

STEINER T332 Guide TA450 Komplettlösung

Kombination / Komplett Set: Das Steiner Multi Set besteht aus dem Guide TA450 Wärmebild Vorsatzgerät und einem STEINER Leuchtpunktvisier, montierbar auf eine Innomount Aufkipp-Schiene (Picatinny oder MFM Blaser). Das Set ist in zwei Varianten verfügbar:

Innomount MFM Blaser
Innomount Picantinny

Das Set beinhaltet eine Innomount Schiene sowie den passenden Sockel für das Wärmebildvorsatzgerät.

Technische Daten:

 Steiner 3X32
Vergrößerung 3fach
Objektivdurchmesser 32mm
Sehfeld in 100m Entfernung 10,5 m (9,5°)
Absehen Ballistisches Absehen, beleuchtet (RAPID DOT)
Augenabstand 65mm
Betriebstemperatur –30 ° C / +60 ° C
Wasserdicht ja, bis 10 Bar
Batterie CR2032 (1x)
Länge 12cm
Gewicht ohne Kappen & Spacer 460g

Modell Guide TA450
Erkennungsdistanz (Das Gerät nimmt die Wärmequelle wahr)
1.400m (Mensch) / 910m (Hirsch)
Ansprechen (Die Wärmequelle kann identifiziert werden)
340m (Mensch) / 219m (Hirsch)
Empfohlene maximale Schussentfernung*
150m
Sensor-Auflösung
400 x 300 Bildpunkte
Sensor-Technologie
VOx (Vanadium-Oxid), ungekühlt
Detektor-Sensitivität (NETD)
≤50mK
Pixelabstand
17 μm
Objektivlinse
50mm / F1.2
Objektiv manuell fokussierbar
ja
Objektiv-Fokus
außenliegend
Objektiv-Schutzkappe vorhanden
ja, fest verbaut
Sichtfeld (horizontal) in Grad
7,5°
Sichtfeld-Breite in 100m Entfernung
13,1m
Optische Vergrößerung des Objektivs
3,8fach (nur im Beobachtungs-Modus)
Digitale Vergrößerung (Digital-Zoom)
2×, 4× (im Beobachtungs-Modus)
Bildfrequenz
50Hz (PAL) / 60Hz (NTSC)
Display-Typ
OLED
Display-Auflösung
1.024 x 768 Pixel
Anpassung Helligkeit / Kontrast ja / ja (jew. 10 Stufen)
Video-Aufnahme nein (nur extern über Videoausgang)
Foto-Aufnnahme nein
Speicher nein
Video-Ausgang ja, PAL / NTSC
App-Unterstützung nein
Dioptrien-Anpassung (für Brillenträger) ja (-5D~+5D)
Farbpaletten 4 Stück (Scharz / Weiß / Rot / Grün)
Beobachtungs-Modi 5 Stück (Stadt / Wald / Schneefeld / Wüste / Standard)
Bild-in-Bild-Modus nein
Wlan / WiFi nein
Heißpunkt-Verfolgung ja
Fernbedienung ja, über Bluetooth
Schnittstelle 4-polige LEMO-Steckverbindung
Schussfestigkeit bis 7.000 Joule
Schutzart, IP-Code (IEC60529) IP67
Betriebstemperaturbereich, °С -30 bis +50° C
Abmessungen, mm 178mm×58mm×62mm
Gewicht <450g (ohne Batterien)
Stativgewinde ja, 1/4″
Laden per Powerbank ja
Batterietyp 2× CR123(A) / ICR16340
Betriebsdauer am Akku (bei t = 25 ° C), h *
≥3h


*Die “empfohlene maximale Schussentfernung” ist eine Einschätzung aus unserem Hause und gibt die Entfernung an, auf die üblicherweise, in Abhängigkeit von den herrschenden Umweltbedingungen, ein waidgerechter Schuss auf Schwarzwild antragen werden kann. Bitte beachten Sie auch die länderspezifischen Vorgaben! (z.B. NRW: Antragen mit Nachtsicht / WB nur im Rahmen der ASP-Bekämpfung ausschließlich von der Kanzel auf maximal 100m) 


Rechtlicher Hinweis: Mittlerweile ist die Nutzung von Vorsatzgeräten in den meisten Bundesländern jagdrechtlich erlaubt (Ausnahmen: Bremen, Hamburg, Thüringen). Die Nutzung von Aufhellern für Vorsatzgeräte dagegen ist bisher nur in Bayern erlaubt. Angaben ohne Gewähr. Bitte überprüfen Sie die für Sie einschlägigen Landes-Jagdgesetze. Weitere Informationen finden Sie hier.

Beim vorliegenden Produkt handelt es sich um einen waffenrechtlich verbotenen Gegenstand in Deutschland (§ 2 Abs. 3 WaffG). Der Umgang mit dem Produkt ist für Inhaber eines Jagdscheins (i.S.d. § 15 Absatz 2 Satz 1 des Bundesjagdgesetzes) abweichend von § 2 Absatz 3 WaffG für jagdliche Zwecke Umgang erlaubt. Jagdrechtliche Verbote der Nutzung bleiben unberührt. Bitte beachten Sie die gesetzlichen und jagdrechtlichen Vorschriften. Siehe auch Merkblatt BKA.