InfiRay Outdoor E3 Max V3.0 OLED (2022)

InfiRay Outdoor E3 Max V3.0 OLED (2022)

1.849,00 

LIEFERUMFANG: Xeye E3 Max V3.0 , Ladekabel (USB) & Video-Kabel, Deutsche Betriebsanleitung, Booklet, Leichte Schutztasche, 3 Jahre Garantie | 

Zum Datenvergleich

Ihre Vorteile bei VENARI Jagd
Leihgerät im Reparaturfall | Professionelle Garantie-Abwicklung | After-Sales Service | Updates & Anleitungen | Telefonische Hilfe bei Inbetriebnahme & Fragen | Sichere Bezahlung

Lieferzeit: ca. 1-4 Arbeitstage (innerhalb Deutschlands)

Sofort versandfertig

Versand-Info | Ratenzahlung

Wir empfehlen folgendes Zubehör!

+
Preis für beide Artikel: 1.864,00 

InfiRay Outdoor E3 Max V3.0 Wärmebildkamera

Wärmebildkamera (Beobachtungsgerät)
Besonders gut geeinget auf größere Distanzen (Reviere mit größerem Feld-Anteil)

InfiRay Outdoor E3 Max V3.0 Wärmebildkamera

➤ Wärmebildkamera der oberen Mittelklasse
➤ Besonders lange Garantie bei VENARI | 3 Jahre Hersteller-Garantie
Sehr zu empfehlen bei Feldrevieren | Bei Wald-Revieren empfehlen wir das E3 Plus V2
➤ Systemleistung: 35mm Objektivdurchmesser | 
Jetzt mit hochwertigem OLED Display: 1.280 x 960 Bildpunkte
➤ Sensor: 384 x 288 Bildpunkte und 12 Micrometer Pixelintervall 
➤ Lange Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden
➤ Sehr gute Ausstattung umfassend: Bild-in-Bild Funktion | | Heißpunkt-Markierung | Lagen-Sensor | digitaler Kompass

Eigenschaften des neuen E3 Max V3

Das  InfiRay Oudoor Xeye E3 Max V3 wurde in der Version V3 vorgestellt. Das Gerät kommt mit neuem Sensor und Display daher und kann in der Systemleistung noch mehr begeistern als der bereits sehr gute Vorgänger. Die Eigenschaften des V3 umfassten unter anderem:

  • Sehr hohe Sensitivität: <25mK NETD – Besonders feinfühlig und dadurch in der Lage die Facetten der Wärmesignatur noch feiner darzustellen.
  • 12 Mikrometer (Mikron) Sensor – Mehr Reichweite durch leistungsfähigeren Sensor als Konkurrenz-Geräte 
  • 35mm Objektiv zur einfachen Aufnahme der Wärmestrahlung
  • 5 Farbpaletten – Schnelles reagieren auf unterschiedliche Sichtbedingungen
  • Bild-in-Bild-Funktion zur einfachen Orientierung auch in der höchsten Zoom-Stufe

Das InfiRay ist natürlich auch mit üblichen Eigenschaften in der Mittelklasse ausgestattet. Sowohl WLAN also auch Video-Aufnahmefunktion sind verfügbar. Somit kann das Gerät mit Mobilgeräten verbunden werden und Video übertragen werden.  

Was ist der Unterschied zum Vorgänger?

Das E3 Max V3 entspricht auf dem ersten Blick weitgehend dem Vorgänger. Sowohl das Gehäuse als auch die Bedienung sind identisch. Die Unterschiede liegen im technischen Detail. Zum einen ist das E3 Max V3 mit einem besseren Display ausgestattet, denn es verfügt nun über ein OLED Display. Der Vorgänger hatte noch ein simpleres LCOS Display verbaut. 
Ebenso wurde die Sensorleistung des V3 im Vergleich zum V2 erhöht. Zum Einsatz kommt ein Sensor im bekannten Mittelklasse-Format mit 384×288 Bildpunkten Auflösung. Der Sensor des V3 ist jedoch deutlich feinfühliger als der des Vorgängers, denn der Sensor nimmt nun Temperatur-Differenzen bereits ab <25mK wahr. Der Vorgänger brachte es hier nur auf eine Sensitivität von <50mK. Mit diesen technischen Verbesserungen ist das E3 Max V3 eines der besten (obere) Mittelklasse Modelle am Markt und dürfte auch in der Saison 2023 eines der beliebtesten Volumen-Modelle sein. 

Überblick über das Gerät

Das E3 Max (35mm Objektiv) wurde erstmals 2019 vorgestellt. Es ist neben dem E3 Plus (25mm Objektiv) das meistverkaufte Gerät des Herstellers InfiRay Outdoor und bildet die obere Mittelklasse der Geräteserie. Als robustes und leistungsfähiges Gerät ist es bei Jägern immer beliebter geworden und und eines der meistverkauften Geräte bei VENARI. Technisch entspricht das E3 Max, bis auf das Objektiv, dem E3 Plus. Durch das größere Objektiv ist die Systemleistung des “Max” jedoch etwas größer. Zu beachten ist zudem die deutlich höhere Grundvergrößerung des E3 Max. Durch diesen Umstand ist das Gerät besonders für Feldreviere zu empfehlen.

Für wen ist das Xeye E3 Max V3 zu empfehlen?

Wir können die Leistung des Gerätes bisher nur aufgrund des Datenblattes des Herstellers und der Leistung des Vorgängers V2 einschätzen. Die Leistung sollte die Leistung des Vorgängers deutlich übersteigen. Da bereits die Leistungen der Version V2 überaus stark sind (Erkennung >1.250m | Identifizierung >250m) lässt sich das V3 als Gerät klassifizieren, welches in den Leistungsbereich von Oberklasse-Geräten eintritt. Das Gerät empfiehlt sich für Jäger die in praktisch jeder Situation auf ausreichend Leistung zurückgreifen möchten. Für die einfache Kirrungs-Jagd ist das Gerät vermutlich etwas überdimensioniert und aufgrund der hohen Grundvergrößerung und des schmalen Sichtkegels eher nicht zu empfehlen (bei Waldrevieren besser zum E3 Plus greifen!). Für die Feldjagd ist das E3 Max V3 gerade dem preisbewussten Jäger zu empfehlen, denn InfiRay stellt mit diesem Mittelklasse-Gerät dennoch sehr hohe Leistungen zu Verfügung, wie sie gerade für die Feldjagd nötig sind, um auch auf größere Distanzen hin ansprechen zu können.

Technische Daten

Modell Xeye E3 Max V3 (2022)
Sensor 384 x 288 Pixel
Sensor-Technologie Vanadium-Oxid (VOx, sonnensicher)
Display 1.280 x 960 Pixel 
Display-Technologie OLED Display
Erkennungsdistanz (Das Gerät nimmt die Wärmequelle wahr) bis 1.818m (Mensch) / 1.680m (Hirsch)
Ansprechen (Die Wärmequelle kann identifiziert werden) >360m
Sichtfeld auf 100m 13,1m Breite
Akku-Laufzeit bis zu 7 Stunden
Akku-Bauweise fest verbaut, Li-Ion Akku
Detektor-Sensitivität <25mK (NETD)
Pixelabstand (Pitch) 12µm
Bildfrequenz 50Hz
Objektivbrennweite 35mm
Sichtfeld (waagerecht / senkrecht) 7,5° (horizontal) / 5,7° (vertikal)
Fokus F=1.0
Objektivfokus manueller Fokus, außenliegend
Display LCOS Technologie
Display-Auflösung 1.280 x 960 Pixel
Optische Bildvergrößerung durch das Objektiv 3,5x
Zoom (Zoomstufen) 2x, 4x digital
Farbpaletten 5 Stück (weiß / schwarz / rot / Falschfarben / Vogel-Betrachungsmodus)
Beobachtungs-Modi
Heißpunktverfolgung ja
Dioptrienanpassung für Brillenträger ja
Aufnahmefunktion ja
Video-Aufnahme ja
Foto-Aufnahme ja
Datenspeicher ja
Speicher 16GB
WLAN ja
App-Support / Streaming auf Mobilgerät? ja / ja
Videoausgang ja, MCX und USB
Lage-Sensor ja
Entfernungsmesser (stadiametrisch) ja
Entfernungsmesser (Laser) nein
Markier-Laser ja
Hilfslicht (Lampe) nein (in der deutschen Auslieferung vom Hersteller deaktiviert)
GPS nein
Laden über Powerbank? ja (über USB-C Anschluss)
Gehäuse Kunststoff, gummiert
Befestigung 1/4 Zoll Kameragewinde
Gewicht <450 g
Größe 186 x 65 x 64mm
Schutzklassse IP66 (Spritzwasser & Staub sicher)
Betriebstemperaturbereich, °С -20° bis +50° C

Häufige Fragen & Antworten

Manuelle Kalibrierung des Sensors auslösen – Folgende Tasten müssen zusammen gedrückt werden: Zoom-Taste + Aufnahme-Taste (ca. 1 Sekunde zusammen gedrückt halten). Im Menü kann außerdem auch auf die komplett lautlose Kalibrierung mit Hilfe der Objektivkappe umgestellt werden.

Stadiametrischer Entfernungsmesser – Der Entfernungsmesser wird durch gleichzeitiges Drücken der folgenden Tasten aktiviert: Farbpalette + Zoom-Taste (ca. 1 Sekunde zusammen gedrückt halten)

Nützliche Links zum Xeye E3 Max V3

Zum Datenblatt (PDF-Datenblatt öffnet in neuem Fenster)