Lahoux Horus Wärmebild Vorsatzgerät

Hochwertige Wärmebildkamera als Vorsatzgerät

Lahoux Horus Wärmebildgerät - Venari Jagdtechnik

Infiray Xeye CL42 Wärmebild Vorsatzgerät

Das TA435 von Guide Infrared ist ein Vorsatz Wärmebildgerät das 2019 auf den Markt gekommen ist. Es besitzt einen großen Sensor mit 400 x 300 Pixeln und ein HD OLED Display. Durch einfache Montage wird Ihre Jagdoptik in Sekunden zur Thermal-Optik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lahoux Horus

Leistungsdaten

Eigenschaften und Leistung des Lahoux Horus

Sensor des CL42

Das CL42 besitzt wie die anderen Geräte der Xeye Familie einen VoX Sensor. Er hat eine Auflösung von 388 x 288 Pixel und ist mit 17 Micrometer Pixelabstand gefertigt. Der Sensor besitzt eine Bildwiederhohlfrequenz von 50 Hz.

Korrekturfunktionen

Das CL42 kann auf vier verschiedene Einstellungen programmiert werden. Durch die interne Korrekturfunktion kann die Parallelaxe eingestellt werden. um Optik und Vorsatzgerät zu kalibrieren. 

Toll Optik & gute Funktionalität

Durch den hochwertigen Sensor und die sehr gute Bildwiedergabe auf dem OLED Monitor ist die Gesamtleistung des CL42 sehr überzeugend. Das Gerät ist sehr gut auf die vorhandene Optik montierbar und bieten eine Korrekturfunktion mit 4 speicherbaren Sets. 

Stromversorgung: Batterien | Akkus | USB

Durch die flexible Stromversorgung ist das CL42 günstig zu betreiben. Es können sowohl 2 x CR123 (bis zu 5h Betriebsdauer) betrieben werden, als auch 2x  CR16340 Akkus (3h, wiederaufladbar) oder das Gerät über den USB-C Anschluss (5VDC) versorgt werden.

Clip-On: Vorsatz oder Beobachtungsgerät

Das CL42 ist ein modulares Wärmebildgerät, welches eine Dual-Use Funktion besitzt. Es kann sowohl als Vorsatzgerät eingesetzt werden (Clip-On), als auch als Handgerät (Wärmebild Monokular). Hierzu wird ein Okular auf das Gerät geschraubt.

Lieferumfang des CL42

Neben dem CL42 Wärmebild Vorsatzgerät gibt es zu dem Gerät einen Aufsatz der Bildschirm-Vergrösserung, einen Aufsatz Bildschirm-Vergrösserung für das CL42 als Beobachtungsgerät, ein Video- und USB-Kabel sowie eine Tasche.

Lahoux Horus: Leicht, kompakt & leistungsstark

Erkennung

mehr als 2.100m Detektions-Reichweite

Identifikation

mehr als 260m Identifikations-Reichweite

Sehr hohe Sensitivität

Unübertroffene Sensitivität des extrem leistungsfähigen Bildsensors: Feinfühligkeit kleiner als 40 Microkelvin

Sehr leicht & kompakt

Nur rd. 450g Gewicht und mit 14,8cm länge bequem auf eine Optik zu montieren

4 Korrektur-Sets

4 Sets speicherbar, Korrektur der Parallelachse zur Optik

Flexible Stromversorgung

Sowohl Batterie und Akku-Betrieb möglich, als auch PowerBank (USB-C)

Impressionen zum Horus von Lahoux

*Montage von Vorsatzgeräten ohne Genehmigung in Deutschland nicht erlaubt!

Der Erwerb, Besitz und das Führen von Nachtsichtgeräte ist frei. (Siehe: Urteil Bundesverwaltungsgericht BV erwG 6 C 21.08 VG 6 E 1435/07 (2 ). Die Montage von Nachtsichtgeräten auf Zielfernrohre / Schusswaffen ist nur mit behödlicher Genemigung zulässig.